Streuobstwiesen auf der Höri – ein CSR Projekt der COWA Nachhaltigkeitsinitiative

23.01.2014

Im Rahmen der CSR Initiative hat COWA die Patenschaft für eine Streuobstwiese auf der Höri, Bodensee übernommen. Für jeden neu gewonnenen Kunden kommt ein neuer Baum hinzu.

In Zusammenarbeit mit dem BUND werden vor allem Apfel- und Birnenbäume in den traditionellen alten Sorten gepflanzt, die immer mehr verschwinden.

Die neue Streuobstwiese liegt landschaftlich schön an einem Wanderweg mit Blick über den Bodensee. Eine Übersichtstafel erläutert die hier gepflanzten Sorten. Wenn die Bäume in einigen Jahren tragen, kann man die Früchte auch gleich probieren.

Streuobstwiesen beherbergen eine große Zahl unterschiedlicher Tierarten – Grünspecht, Siebenschläfer, Igel, Erdkröte und verschiedene Schmetterlinge und Wildbienen werden sich hier ansiedeln.

COWA Service Gebäudedienste GmbH, Hauptstrasse 65, 78244 Gottmadingen | Registergericht Freiburg i. Br. HRB 540592 | USt.-ID: DE 811181419